Jennifer Lopez jetzt Bodyuilderin?

In der heutigen Zeit gehört das Bodybuilding, sowohl im Bereich der Amateure als auch im Bereich der Profis, zu einer der beliebtesten Sportarten der Welt. Rund um den Globus trainieren Menschen ihren Körper und versuchen dabei, immer größere Muskeln aufbzubauen und zu ihrem schönsten Selbst zu werden. Dieser Trend hat dabei in den vergangenen Jahren auch vor vielen Prominenten und Stars nicht halt gemacht. So wimmeln die verschiedenen Social Media Kanäle der Stars und Sternchen mittlerweile von Selfies und Videos, auf denen man die Berühmtheiten beim Workout beobachten kann. Mit einigen Fotos und Videos von sich selbst hat nun Jennifer Lopez für Aufmerksamkeit gesorgt und die Frage aufkommen lassen, ob sie zur Bodybuilderin geworden ist. Wir berichten in diesem Artikel ausführlich darüber und liefern Ihnen alle wichtigen Details.

Eigentlich ist Jennifer Lopez oder besser J. Lo., wie sie oft nur genannt wird, für ihre Musik und ihr schönes Äußeres bekannt. Gertenschlank machte sie schon mehrmals Werbung für teure Marken, entwarf sogar ihr eigenes Parfum und war als Schauspielerin und Model auf den Laufstegen der Welt aktiv und berühmt. Jetzt aber hat sie mit einigen Bildern und Videos von sich selbst bei Fans für große Fragezeichen gesorgt. So sieht man Jennifer Lopez vor einem Spiegel posieren und ihren riesigen Bizeps in die Kamera halten. Viele fragten sich da, wie es J. Lo. in so kurzer Zeit schaffen konnte, solch enorme Berge an Muskeln aufzubauen. Eigentlich galt sie immer als zierliche kleine Person. Doch schnell wurde das Ganze aufgeklärt. Es handelte sich gar nicht um die berühmte Sängerin und Schauspielerin, sondern vielmehr um eine weibliche Bodybuilderin aus den USA, die J. Lo. zum Verwechseln ähnlich sieht. So ist Jay aus der Stadt Houston seit Jahren im Bodybuilding aktiv und hat bisher nie für eine Verwechslung gesorgt. Die Fans von J. Lo. können also aufatmen.

ADD YOUR COMMENT